Freitag, 1. Juni 2012

Der Tiger auf dem Sofa

Ich verfolge ja schon eine ganze Weile total begeistert bei Kalinumba ihr tolles Puma-Strickprojekt. Aus einem neidischen »tolle Idee« wurde recht schnell ein »Das will ich auch«.
Hm, Doubleface? Ok, ich hab vor Urzeiten mal Topflappen mit zwei Gesichtern gestrickt. Damals hatte das noch nicht diese schicke englische Bezeichnung sondern hieß schlicht und einfach Doppelstrick-Technik. Aber weil ich Topflappen zu der Zeit ziemlich doof fand, hab ich das Ganze auch recht schnell wieder vergessen. Nun gut, wird schon irgendwie funktionieren. Ein Maschenproben-Teststück fluschte dann auch viel besser als gedacht und nach ein paar Reihen war ich wieder drin in der Zwei-Gesichter-Strickerei. Somit steht meiner eigenen Couch-Katze fast nix mehr im Weg.
Auch wenn ich Kalinumbas Puma wirklich schick finde, ich bin ein absoluter Amurtiger-Fan und so stand ziemlich schnell fest, meine Kuscheldecke kann nur ein Bild zieren: Tigerkater Darius aus dem Berliner Tierpark. Ein passendes Foto war schnell gefunden und daraus dann das Strick-Chart erstellt. Mittlerweile habe ich auch schon ganze 2% der Decke geschafft ... das wird ganz sicher ein Langzeitprojekt. Worauf hab ich mich da nur eingelassen? Ich stricke nicht mal Pullover, weil mir das zu lange dauert. Ich stricke eigentlich nur Socken, Schals, Plüschtiere oder so was ... alles was schön schnell und übersichtlich fertig wird. Eigentlich. Aber den Tiger will ich unbedingt, egal wie lange das dauert. Der Geistermann hält mich für vergnügungssüchtig :-)



Kommentare:

  1. Booaahh, da hast Du Dir ja was vorgenommen, alle Achtung! Ich drück Dir alle Daumen, dass Dir da nicht zwischendrin die "Luft ausgeht"! Das ist ein tolles Foto und sicher "kennst" Du Darius ja auch aus seiner Rolle als kleiner Fernsehstar...
    Wie groß soll denn das fertige Werk werden?
    Aber bei dem Wetter am Wochenende wirst Du schon ein gute Stück vorankommen - viel Spaß und liebe Grüße - Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich hoffe mal auf einen langen Atem, geplant ist die Decke so 1,40m x 1,80m. Ein bissel Bammel hab ich ja vor dem Riesen-Projekt. Aber ich dachte, wenn ich es hier veröffentliche, mach ich vielleicht nicht so schnell nen Rückzieher :-)
      Darius ist einfach das schönste Foto-Modell im Berliner Tierpark. Als wir noch in der Hauptstadt heimisch waren, hatten wir Dauerkarten und haben den Kater recht häufig besucht.

      Löschen
  2. Hallo,
    ich finde die Idee, den Tiger zu verstricken superklasse.
    Hat mich auf die Idee gebracht, eine meiner Miezen dafür zu nehmen, aber.... wie bekomm ich das Bild in ein Strickmuster ? Würdest Du mir dazu nen Tipp geben ? Gerne auch unter biene(at)abelhas.de
    Würde mich riesig freuen... LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Abend :o) ,

    bin beim Surfen im Netz auf den Entwurf für diese tolle Decke gestoßen :o) ...

    Der ist ja wohl mal hammer und die Decke sieht bestimmt total schön aus :oD !!!

    Wie weit bist Du denn oder hast Du das Projekt doch wieder aufgegeben???

    Und kann man die Anleitung irgendwo bekommen?

    Freue mich auf Antwort und wünsche eine gute Nacht :o) ...

    LG,

    ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela,
      vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Den Tiger gibt es noch, auch wenn das Projekt einige Zeit auf Eis lag. Leider kann ich die Anleitung nicht weitergeben, aber vielleicht findest Du ja ein eigenes Foto für solch ein Doppelstrick-Projekt. Mehr gern per E-Mail.

      LG Claudia

      Löschen
  4. Hallo die Decke wird bestimmt Mega geil, kannst du mir sagen wie du das Bild als steickvorlage gemacht hast. Würde gerne eine Decke machen mit unsere Katze. Würde mich sehr um eine Hilfe freuen. Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      danke für Deinen netten Kommentar. Näheres kann ich Dir gern per Mail erklären, meld Dich einfach unter ghost23@web.de.
      LG Claudia

      Löschen