Dienstag, 15. Mai 2012

Erste Wald-Eulen gesichtet

Ich mag ja Eulen, Nacht-Eulen, Keramik-Eulen, Stoff-Eulen und und und ... halt Eulen jeder Art. Und so war ich natürlich begeistert, als ich neulich bei Ravelry auf dieses wunderschöne Eulen-Socken-Muster (Design by Julie Elswick Suchomel) gestoßen bin. Die erste Socke ist auch schon fertig und ich find die kleinen Flatterviecher einfach so knuffig, dass ich es kaum erwarten kann, auch die zweite auf die Nadeln zu nehmen. Also, ich geh dann mal weiter stricken ...


Socken Gr. 41, gestrickt nach einer Anleitung von Julie Elswick Suchomel, Material: Wollmeise Twin (80/20), Verbrauch: 117g, Nadelspiel 2,5

Kommentare:

  1. Das sieht genial aus, Muster und Farbe passen auch super!
    Wir haben im Vorgarten jetzt "echte" Waldohr-Eulen mit zwei Jungen, die kreischen den ganzen Abend und die halbe Nacht, ein irres Konzert! Gestern haben wir sie zum ersten Mal gesehen, total süß sind die, ich hoffe, sie überleben und werden richtig schöne große Eulen...
    Liebe Grüße - Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, Baby-Eulen. Pass gut auf die kleinen Wusels auf. Ich hatte hier vor dem Fenster ein Ringeltaubennest, aber das haben leider die Krähen geplündert :-(

      Löschen
  2. Wow, die sehen genial aus!!!
    Ich habe eine Freundin, die Eulen sammelt. Das wäre echt mal ein ausgefallenes Geschenk für sie. Leider kann ich nicht wirklich stricken. Aber vielleicht übernimmt das ja meine Mom für mich. ;-D

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  3. Was sehe ich denn da??? Ich mag auch Eulen sehr gern.
    Komme sehr wieder vorbei.
    Herzliche Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen